Wird der Newsletter nicht korrekt dargestellt? Dann bitte hier klicken.

 

Neuigkeiten von IKEA |
Weihnachten auf Schwedisch

Es ist wieder soweit! Die Feiertage stehen vor der Tür und damit fällt der Startschuss für die Dekohochsaison des Jahres. IKEA Interior Designer Konrad Pichlmeier gibt Tipps und Tricks, wie wir unser Zuhause in der besinnlichen Zeit gestalten – ganz traditionell im Schwedenlook.

„Ich bin Interior Designer geworden, weil mich persönlich schon immer die schönen Dinge im Leben angezogen haben. Die Möglichkeit, Farbe, Form, Design, Licht und Natur in einen funktionalen Einklang zu bringen, ist eine Herausforderung, der ich mich immer wieder gerne aufs Neue stelle.“

Konrad Pichlmeier
IKEA Interior Designer

„Kerzen sind das absolute Must-have der Weihnachtszeit! Sei es als Teil der Tischdekoration für das Advents- oder Weihnachtsessen oder einfach abends bei einer entspannten Tasse Tee. Kerzen schaffen eine unvergleichlich gemütliche Atmosphäre.“

„Licht ist besonders in der kalten Jahreszeit ein großes Thema. Bei den vielen kurzen und düsteren Wintertagen wünschen wir uns eine stimmungsvolle, warme Atmosphäre im Zuhause. Die schafft man mit zusätzlichen, dekorativen Lichtern, wie beispielsweise einem Leuchtstern am Fenster, der sowohl von innen als auch außen zum Blickfang wird.“

„Unsere aktuelle IKEA Winterkollektion ist eine direkte Verbindung zu unseren schwedischen Wurzeln. Viel Weiß trifft auf Blau, Rot und helle Holztöne. Letztere kombiniert mit der Neuinterpretation skandinavischer Folkloremuster machen den Look zeitlos schön. Der Ausdruck der Kollektion ist traditionell schwedisch – familiär, funktionell und schlicht.“

„Die skandinavische Weihnachtstafel besticht durch Einfachheit und Schlichtheit. Basis für die Tischgestaltung sind meist Weiß oder helle, dezente Farbtöne. Durch unterschiedlich gemusterte Servietten einer Farbfamilie entsteht optisch Abwechslung und Spannung. Auch mit farbigem oder gemustertem Geschirr lässt sich dieser Effekt erzielen.“

„Ton in Ton ist ein schönes, typisch schwedisches Stilmittel zur Weihnachtszeit. So entsteht eine positiv zurückgenommene Dekoration schlichter Eleganz. Braun- und Beigetöne eignen sich perfekt für die Weihnachtstafel. Mit Schwarz lassen sich tolle, harmonische Akzente setzen. Besonders schön ist es, hier mit den verschiedensten Texturen einer Farbfamilie zu arbeiten, wie beispielsweise Leinen, Baumwolle, Porzellan und Gusseisen.“

„Liebe zum Detail verleiht der Weihnachtsdekoration das i-Tüpfelchen. Etwas Selbstgemachtes wirkt immer besonders persönlich. Ich gestalte gerne kleine, handbeschriebene Namensschilder und sammele ein paar Beerenzweige. Beides befestige ich dann an den Servietten meiner Gäste.“

 

Ansprechpartnerin

Kim Steuerwald
Corporate Communications

IKEA Deutschland GmbH & Co. KG
Am Wandersmann 2–4
65719 Hofheim-Wallau

Tel.: 06122-585-5245
Fax: 06122-585-4121
E-Mail: Bilder.Presse@IKEA.com

 

Bezugsquellennachweis

Bitte geben Sie im Bezugsquellennachweis die IKEA Servicenummer an:
06192-9399999

Fotocredit:
© Inter IKEA Systems B.V. 2019

Besuchen Sie uns auf:

 
 

Wenn Sie zukünftig keine Presseinformationen mehr von IKEA erhalten möchten, teilen Sie uns dies gerne per E-Mail an deutschland.presse@IKEA.com mit.

© Inter IKEA Systems B.V. 2019